Gunter Goebel, Peter Nüdling, Prof. Dr. Volker Schächinger, Prof. Dr. Christoph Manke

03.10.2016

Rumänienhilfe

Der Lions-Club Fulda unterstützt erneut des Rumänien-Projekt der Arbeitsgruppe Fulda der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte e.V..

Spendengelder, die anlässlich des Geburtstages von Lions-Club-Mitglied Peter Nüdling eingingen, wurden an den Sprecher der Arbeitsgruppe, Herrn Gunter Goebel, überreicht, der sich erfreut bedankte.

In Absprache mit der Familie Nüdling wird die eine Hälfte der Spende dem Nähstubenprojekt für benachteiligte Mädchen in Braila zugutekommen, das die IGFM-Fulda seit 1998 fördert und begleitet. Dafür wurden zwei neue Nähmaschinen angeschafft und es wird ein Beitrag zu den Energiekosten geleistet, damit die Mädchen auch im Winter in den Räumen der Nähstube tätig sein können. Durch den fachlichen Unterricht an der Nähmaschine, begleitet von einer ehrenamtlich tätigen Schneidermeisterin und einer Sozialpädagogin, qualifizieren sich viele der Mädchen für ihre Berufsschulausbildung und für einen späteren Berufseinstieg.

Der andere Teil der Spende soll für Familienpatenschaften zur Verfügung stehen und insbesondere Familien mit behinderten Kindern über den Winter helfen. Hier unterstützt die Fuldaer Arbeitsgruppe mehr als 160 Familien im Großraum Braila, die unterhalb der Armutsgrenze leben. Viele von ihnen haben behinderte Kinder zu versorgen oder ein Elternteil ist erkrankt oder verstorben. Die Unterstützung der bedürftigen Familien reicht von direkten Hilfen in unmittelbaren Notlagen mit Lebensmitteln, Brennholz, warmen Decken, Medikamenten oder Kleidung bis hin zu nachhaltigen Projekten wie der Bereitstellung von Wasseranschlüssen und Beleuchtung durch Photovoltaikanlagen auf 12V-Basis.

Vom 16.-20. Oktober 2016 werden wieder Mitglieder der IGFM-Fulda in Rumänien vor Ort sein, die die Spenden persönlich übergeben und den Hilfstransport im Dezember vorbereiten. Für den nächsten Hilfstransport werden vor allem noch Fahrräder und warme Decken benötigt (Kontakt: Gunter Goebel Tel. 0661/240088).

Clubdaten

Gegründet am:
09.10.1956

Charter am:
26.04.1958

Gründungspate:
LC Biel/Bienne (Schweiz)

Mitglieder:
61 (Stand 01.01.2014)